Menu

Eine unmoralische Bargeschichte

nach "La femme du Michel Ange" von Éric Assous

Paris - eine brühmte Hotelbar. Ich warte auf meine Freundin. Am Fenster vis-á-vis sitzt ein Mann - elegant, charmant, ziemlich cool. "Was kosten Sie,"fragt er lächelnd. Er scheint mich zu verwechseln. Schließlich bin ich verheiratet, habe zwei Kinder und bin nicht käuflich. Amüsiert antworte ich:"Nennen Sie einen Preis und ich sage Ihnen, ob Sie richtig liegen." Ein riskantes Spiel beginnt ...

Heiter, charmant, erotisch und sehr spannend!



Eine unmoralische Bargeschichte Eine unmoralische Bargeschichte Eine unmoralische Bargeschichte

Mitwirkende:

Auf der Bühne

Josephine Hoppe, Schauspielerin

Hinter den Kulissen

Helfried Schöbel, Regisseur
Marlit Mosler, Bühnen- und Kostümbildnerin

Termine:

DO 25.1.2018 20:00 Uhr ausverkauft
FR 26.1.2018 20:00 Uhr ausverkauft
SA 17.2.2018 20:00 Uhr Restkarten
SA 3.3.2018 20:00 Uhr Karten
SO 25.3.2018 16:00 Uhr Karten