Menu

Alles hat seine Zeit

Lieder, Texte und Gedanken zu einem alltäglichen Phänomen

Ein Abend von und mit Barbara Schnitzler und Nikolai Orloff

„Was also ist Zeit?

Wenn niemand mich danach fragt, weiß ich’s,

Will ich’s aber einem Fragenden erklären, weiß ich’s nicht.“

(Heilige Augustinus, Bekenntnisse,11.Kapitel)
 

Lieder u.a. von Herrmann van Veen, Max Raabe, Robert Schumann, Kurt Tucholsky, Helge Schneider, Hans Eisler, bis Hildegard Knef, Georgette Dee, Barbara und Karl Gottfried Loewe.

Texte u.a. von Brecht, Heine, Kierkegaard, bis Kästner, Brasch , Kaliko und Hesse. 

 

Alles hat seine Zeit

Mitwirkende:

Auf der Bühne

Barbara Schnitzler, Schauspielerin

Termine:

DO 14.1.2021 20:00 Uhr Karten
SA 16.1.2021 20:00 Uhr Karten